Schloss

Unsere Anlage

Als ehemalige Zuckerfabrik und Kloster war das Schloss als Karin Lock es übernahm fast prädestiniert für einen Reitstall. Zwar waren die Vorraussetzungen für die Pferde noch nicht geschaffen, aber es war Platz im ausreichenden Mass. Begonnen hat alles in einem ungeheizten abbruchreifen uralten Gebäude.

 

Historische Bilder

Das Schloss liegt auf einer Anhöhe, umgeben vom kleinen idyllischen Ort Niederabsdorf.Im Ort selbst leben rund 600 Menschen. Die Marktgemeinde verfügt über eine gute Infrastruktur mit Supermarkt, Bäcker, Bank und Gasthäusern, einer KFZ-Werkstätte, vielen Ab-Hof-Bauern, einer Jagd und unterschiedlichen kulturellen Events.

Im Bereich "Geschichte" erfahren Sie mehr Details zum Schloss und seiner Geschichte.

 

Die Anlage heute

Neben einer großen hellen Boxengasse die in der Mitte durch den Putzplatz, das Solarium und die Aufstiegshilfe unterteilt wird verfügen wir über 2 großräumige Winterkoppeln, eine Paddockbox und 5 ha Weidenland. Innerhalb des Schlossbereiches haben wir einen großen Reitplatz im freien mit den Abmessungen 40x50 Metern, einem Roundpen und einer sehr großen Reithalle (60x26 Meter) im ehemaligen Schlosshof.

Wir achten auf größte Sauberkeit und gute Bodenqualität auf den Reit- und Arbeitsplätzen.

 

Das "Cafe oder Stüberl"

Zentraler Anlaufpunkt für die Zeit ausserhalb des Sattels ist unser Schlossstüberl mit angrenzender Schlossterrasse mitten im Rosengarten. 

Im Sommer dient das Stüberl auch für unsere Ferienkinder als Platz für Frühstück-, Mittags- und Abendessen, aber auch als Spiel- und Versammlungsplatz.

Mehr über das Stüberl finden Sie im Bereich "Kulinarisches" im Menüpunkt "Schloss".

 

Der Rosengarten

Karin Locks Leidenschaft ist nicht nur auf Pferde begrenzt. Karin liebt Rosen und Blühpflanzen über alles. Mehr als 40 Rosensorten gedeihen im Schloss und zeigen eine wunderbare Blütenpracht. Insektenhotel, Kinderspielplätze und blühende Sträucher runden das Wohlfühlambiente des Schlosses ab.

Für heisse Sommertage

Das nordöstliche Weinviertel zählt zu den Sonnenreichsten Gebieten Österreichs. Da kann es schon mal richtig heiss werden. Um sich nach schönen Ausritten, anstrengenden Lektionen mal so richtig abzukühlen oder einfach nur die Sonne am Wasser zu geniessen verfügt das Schloss über einen geräumigen Salzwasserpool mit angrenzenden Liegeflächen.