Reiten leben lernen

 

Mit Pferden kann man ganz viel machen, .......

Kindern, Jugendlichen aber auch Erwachsenen bringen wir mit Freude und Spaß alles bei was sie für den Umgang mit Pferden wissen müssen.

Wichtig ist uns dabei vor allem Spaß. Und um mit Pferden Spaß haben zu können muss die Sicherheit an vordester Stelle stehen. Im Reitunterricht konzentrieren wir uns daher auf guten und sicheren Sitz, ausgeprägtes Verständnis der Hilfen und deren Übung und um Leichtigkeit beim Reiten. Nur so kann dem Reiter jene Sicherheit gegeben werden, die ihm den Weg in die Dressur, das Westernreiten, Springen oder Jagdreiten gibt.

Ziel unserer Ausbildung ist vordergründig die Ausbildungsskala für Reiter und Pferde.

Die Prüfungsschritte für Reiter:

.) kleines Hufeisen - berechtigt zum Führen und halten von Pferden
.) Reiterpass - berechtigt zum Reiten auf dafür vorgesehenen Flächen in der Öffentlichkeit
.) Reiternadel - Zwischenschritt zwischen Pass und Lizenz. Sie berechtigt zur Teilnahme dafür ausgeschriebener Turniere und gilt als Vorstufe zur Turnierzulassung
.) Lizenz - Hier geht es um die Zulassung zu Turnieren

 Viel Platz zum Reiten für Anfänger & Könner

Reiten mit internationaler Trainerin (Karin Lock) oder nur Dein Pferd & Du, Reit-Ausflüge für Anfänger, geführte Ausritte, Kutschenfahrten. Viele Kilometer abwechslungsreiches Ausreitgelände rund ums Schloss, weite Wiesenfeldwege in den March-Au-Ebenen und  Hügelausläufe des Weinviertels.

.